JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Jugendrotkreuz
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Ansprechpartner

Herr
Tobias Nüßing
Leiter Jugendrotkreuz

jrk(at)drk-freckenhorst.de

Kleistr. 21
48231 Warendorf

Was ist das Jugendrotkreuz?

Du möchtest dich engagieren, obwohl du noch nicht erwachsen bist? Bei uns kein Problem! Bereits über 113.000 Kinder und Jugendliche sind schon dabei

Im Jugendrotkreuz geht es nicht nur um Erste Hilfe. Völkerverständigung, Hilfe für andere Menschen und Umweltschutz sind die Gründungsideen des JRK und seit über 80 Jahren aktuell. Mithilfe von deutschlandweiten Kampagnen setzen wir uns für eine positive gesellschaftliche Entwicklung ein.
Auch die internationale Arbeit hat eine große Bedeutung. Wir sind eine weltweite Gemeinschaft und
somit werden jährlich internationale Treffen organisiert. Durch Hilfsprojekte bietet das JRK jedem die
Möglichkeit sich für Krisenregionen zu engagieren und zum Frieden beizutragen.

Unsere gesamte Arbeit ist auf der Grundlage der sieben Grundsätze des DRKs aufgebaut:

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität

Wie kann ich mich vor Ort engagieren?

In fast jedem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes gibt es Gruppen des Jugendrotkreuzes. In Gruppen mit gleichaltrigen Kindern lernen unsere JRKler Grundlagen der Ersten Hilfe, sie nehmen an Wettbewerben teil, um andere JRK-Gruppen kennen zu lernen und über den Ortsverein hinaus Kontakte zu knüpfen. Zudem veranstalten wir regelmäßig kleinere Aktionen und Ausflüge, bei denen Spaß und Spiel nicht zu kurz kommen. Das JRK begleitet bei der Entwicklung der Persönlichkeit ihrer Mitglieder und unterstützt dabei, Fähigkeiten (soziale Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, usw.) zu erweitern. Darüber hinaus werden die Jugendlichen an die Aufgaben des DRK herangeführt.

Auch in vielen Schulen kann man im Rahmen des Schulsanitätsdienstes die medizinische Erstversorgung erlernen. Schüler bekommen so die Möglichkeit Gelerntes bei Bedarf später direkt anzuwenden und beispielsweise bei Unfällen auf dem Schulhof kompetent Erste Hilfe leisten zu können. 

Wer kann sich engagieren?

Im Jugendrotkreuz ist jeder willkommen, der zwischen sechs und 27 Jahre alt ist und Lust hat sich für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung einzusetzen.

Du hast Interesse?

Dann komm doch einfach mal bei unseren Gruppenstunden im DRK Heim in Freckenhorst vorbei.